Nominierung zum Volksbühnenpreis 2018

Wir sind ganz aus dem Häuschen. Das verräterische Herz, unser Beitrag zum Haller Stationentheater 2017, wurde für den Tiroler Volksbühnenpreis nominiert. Für die Kolpingbühne ist das damit schon die zweite Nominierung in Folge. Wir wollen daher dieses wunderbare Projekt noch einmal Revue passieren lassen.

 

Details
3c63c41c-cf40-4274-9497-f977a3d49228
 
 

Die Mondscheinprinzessin

November 2018

adaptiert für die Kolpingbühne Hall in Tirol
von Priska Zimmermann

Wenn eine Hexe einen Teufel liebt, der eine Müllers Tochter liebt, die auch ein Wassergeist und wer weiß wer noch alles lieben, kann ja nur ein Durcheinander entstehen. Dazu kommt dann noch ein bisschen Unfug und ein wenig Zauberei – und perfekt ist das neue Weihnachtsmärchen der Kolpingbühne!
Wie sich dieser ganze Schlamassel entwickelt, könnt Ihr euch ab November 2018 im Kolpinghaus Hall ansehen. Der Kartenvorverkauf beginnt am 15. Oktober 2018.